Im letzten Jahr hatte ich mir den Adventskalender von L’OCCITANE zugelegt und wusste aber nicht recht, ob dieser etwas für mich ist. Ich bin was Beautyprodukte in Adventskalendern angeht, recht vorsichtig und habe Angst, dass ich die Produkte am Ende gar nicht nutzen kann/will. Deswegen möchte ich gern in einer Reihe vorstellen wie für mich die einzelnen Produkte waren und ob es sich im Endeffekt auch lohnt.

Thé Vert & BIGARADE perfümiertes Duschgel

Der Duft

Ich bin jemand, der so viel Duschgelproben aus Weihnachtsgeschenken fischt oder wie ich sie mir selbst anschaffe mit dem Weihnachtskalender. Leider nutze ich diese dann so gut wie gar nicht, aber dafür klau ich mir hin und wieder was vom Duschgel meiner Mitmenschen. Faulheit, oder wie man das nennt. Ich liebte den Geruch von Thé Vert & BIGARADE sehr, denn die leichte orangene Note, die durch den grünen Tee noch mehr zum mediterranen Duft beiträgt, war unglaublich.

Aufbrauch des Inhalts

Immer wieder bin ich überrascht wie lang diese kleine Flasche doch hält. Obwohl es gerade mal 30ml sind, hat diese Flasche fünf Wäschen mitgemacht. Dabei ist das Duschgel wirklich sehr ergiebig und trotz dessen, dass man schon recht viel auf der Handfläche vom Duschgel hat, ist immer noch viel enthalten gewesen.

Kaufen? Leider finde ich das genaue Produkt nicht auf dem deutschen Onlinemarkt. Eine Seite mit Inhaltsstoffen und wie dieses Duschgel aussieht, gibts hier.

Shampoo L'OCCITANE en provence Hennahaare pflegen

EN PROVENCE aromachologie Repair Shampoo

Der Duft

Das Shampoo habe ich erst einmal benutzt und hatte mir einige Tage davor die Haare mit Henna gefärbt. Dazu wird auch nochmal ein Post kommen. Der Duft ist wirklich toll, denn laut L’OCCITANE sind diese Zutaten drin:

  • Ylang Ylan
  • Süßorange
  • Lavendel
  • Geranie
  • Engelwurz
  • Aminosäuren pflanzlichen Ursprungs

Ich denke nur, dass kein Shampoo der Welt diesen Heugeruch meiner Haare durch das Henna überdecken kann, wenn man sich kurz vorher die Haare gefärbt hat.

Pflege der Haare

Beim Kneten meiner Haare habe ich gemerkt wie das Shampoo die Haare weicher macht und pflegt. Dabei ist das Shampoo völlig ohne Silikone, was mir in der Haarpflege in den letzten Jahren immer wichtiger geworden ist. Zudem ist das ja auch besser, wenn man sich wie ich die Haare immer wieder mit Henna färbt.

Resultat der Pflege

Nachdem meine nach Heu riechenden Haare endlich luftgetrocknet waren, konnte ich einen super Glanz feststellen, was aber mitunter auch vom Henna kommt. Das tolle an diesem Shampoo ist, dass es für trockenes und strapaziertes Haar ist. Nicht, dass meine Haare strapaziert wären, aber durch das Henna werden die Haare ein wenig ausgetrocknet. Durch das Repair Shampoo konnte ich der Trockenheit ganz gut entgegenwirken, sodass die Haare nicht stumpf oder sowas aussehen. Bis jetzt bin ich völlig zufrieden!

Kaufen? Das Repair Shampoo gibt es auf jeden Fall im Onlineshop von L’OCCITANE zu kaufen. Hier einfach klicken.

Nutzt ihr auch L’OCCITANE-Produkte oder habt diese mal testen dürfen durch eine Produktprobe?

Saso

Saso

Ich bin Saso, liebe die Natur, meine Haustiere und wohne in Berlin. Ich blogge über alles, was mir in den Kopf kommt. Gern könnt ihr auf About us klicken, da erfahrt ihr mehr über mich und meiner besseren Hälfte.
Saso
%d Bloggern gefällt das: