Vor Ewigkeiten stellte ich schon in meinem Beitrag zum Thema Babyrasseln selbst machen bzw behäkeln einige tolle Anleitungen vor. In meiner Häkellaufbahn habe ich aber auch einige Häkelbücher zu Amigurumis gehabt und auch daraus gehäkelt. Ich muss sagen, dass man bis heute gut geschriebene Anleitungen findet genauso wie schwierig geschriebene. Manchmal liegt es daran, dass der Schreiber der Anleitung nicht alles genau bedenkt oder manchmal sogar zu kompliziert wird. Deshalb stelle ich euch Bücher vor, in denen die Anleitungen wirklich einfach, gut bebildert und auch mal eine anspruchsvollere Anleitung mit dabei ist. Für jeden, der sich an anspruchsvollere Anleitungen rantrauen möchte.

Mein Anspruch an Amigurumi-Anleitungen

Ich mag solche Anleitungen, bei dem das Ergebnis modern aussieht. Wobei modern ja auch nicht immer bedeutet: schrill, Farbexplosion, freaky. Modern kann auch mit Pastellfarben sehr schlicht wirken oder gedeckt. Wenn ich euch einige Bilder in den Beitrag packe, versteht ihr vielleicht, was ich meine. Selbst kleine Kunstwerke herzustellen, die aber immer noch ihren Nutzen haben als Kuscheltier, Babyrassel oder sogar als Spieluhr.

Großer Fan von Pica Pau Anleitungen

In den tiefen des Internets fand ich damals von PicaPauyan tolle Anleitungen, die mir supergut gefielen. Gleich darauf bestellte ich das erste Buch, das richtig durch die Decke ging. Meine Rezension dazu hier und mein gehäkeltes Werk hier. Bis heute bin ich sehr stolz auf alle Amigurumis, die ich aus diesem Buch gemacht habe. Sie sind etwas anspruchsvoller, aber auch super für Anfänger zu verstehen. Wenn man die grundlegenden Maschen draufhat und mit der Häkelnadel ganz “ok” klarkommt, kann man sich daran machen. Übrigens kam jetzt auch ein zweites Buch raus mit neuen Tierchens. Ich freue mich schon darauf dieses Buch in meinem Regal stehen zu haben. Hier kannst du auf Amazon das erste Buch für 16,99€ kaufen* und den zweiten Band für 17,99 hier*.

Rezension zu Pica Pau und ihre Häkelfreunde von Yan Schenkel

Lalylalas Wunderland der Schmetterlinge – ein tolles Buch

Auf dem Server, auf dem ich öfter bin, haben wir eine kleine Handarbeitsgruppe. Dort hat jemand dieses tolle Buch mal gezeigt und ich dachte, Wow wie hübsch es ist! Es sind eben Schmetterlinge, Puppen und tolle Käfer, Ich bin ziemlich naturverbunden und durch Marco hatte ich damals recht viel Zeit draußen verbracht. Im Wald bei denen gibts halt eine ganze Menge toller Käfer, die es bei uns in Berlin nicht gibt. In jedem Fall ein Buch, das man sich mal angucken kann und vielleicht sogar was draus häkelt! Mein Ziel ist es auf jeden Fall dort mal etwas herauszuhäkeln. Das Buch gibts hier auf Amazon für 12,99€.*

Wunderland der Schmetterlinge Amigurumi Buch

Quelle: emf-verlag.de

Fantastische Häkelfreunde oder auch Unicorns, dragons and more

Dieses Buch gibt es sowohl auf deutsch als auch auf englisch. Auf Englisch besitze ich es, weil ichs damals direkt von Amigurumipatterns.net bestellt habe als es auf den Markt kam. Die Anleitungen sind allein schon auf englisch einfach geschrieben und auf deutsch kann ichs mir nicht anders vorstellen. Es gibt sogar Fabelwesen dort drin, mit denen man nicht so rechnen würde wie Nymphen oder Ähnliches. Du kannst dann auch einige Anleitungen umwandeln und aus dem Einhorn ein Pferd machen oder einer Nymphe kürzere Haare machen, damit man eine weitere “Spielpuppe” selbst machen kann mit anderem Aussehen. Dieses Buch gibts für 12,99€ auf Amazon.*

Mein kleiner grüner Kaktus – für die nicht grünen Daumen

In der Häkelwelt kann man viele Dinge häkeln, die man dann für anderes benutzen kann. So bei dem Buch “Mein kleiner grüner Kaktus”. Wer keinen grünen Daumen hat – nicht mal bei Kakteen – kann sich einen Kaktus häkeln. Viele Menschen nutzen die Kakteen dann auch als Nadelkissen für die Nähverrückten unter uns. Es ist eben auch ein Hingucker auf dem Schreibtisch oder wo man ihn auch immer hinstellt. Einem Freund wurde ein Kaktus gehäkelt als Geburtstagsgeschenk. Quasi um zu sagen, hier mein Guter, du hast keinen grünen Daumen, machs beim Häkelkaktus besser! 😀 Den grünen Daumen kannst du mit dem Buch hier erneut ausprobieren. Dieses gibt es auf Amazon für 9,99€.*

Häkelbuch mein kleiner grüner Kaktus TOPP Verlag

Quelle: topp-kreativ.de

Deutsche Anleitungen in Büchern

Es gibt wirklich viele Bücher und nicht jedes spricht mich an. Es gibt einige tolle Verlage, bei denen man unbedingt vorbeischauen sollte. Dazu gehören der EMF Verlag und der TOPP Verlag. Bisher habe ich sonst noch keine Verlage gesehen, die die deutschen Fassungen rausbringen, dir mir gefallen. Das ist natürlich alles Geschmackssache und natürlich haltet gern die Augen offen, wenn ihr einen anderen Geschmack habt als ich. Da könnt ihr auch immer unter der Suche “Amigurumi deutsch häkeln” gute Anleitungen finden. Auf Youtube gibt es tolle Anleitungen, die Schritt für Schritt gezeigt werden. Als Anfängerin hat mir das damals sehr gut geholfen in die Materie reinzukommen. Ihr könnt aber auch auf die Bilderssuche gehen und dort dann vielleicht etwas finden, das ihr dann auf Blogs, in Büchern oder auf Youtube sehen könnt.

Ich hoffe euch haben die Tipps weitergebracht! Es gibt – leider – viele tolle Anleitungen meines Geschmacks auf Englisch und nicht auf deutsch. Aber wer weiß, vielleicht bringen einige Verlage bei uns in Deutschland die Fassungen auf deutsch heraus? Welchen Geschmack habt ihr und welche Bücher oder Autoren findet ihr toll?

P.S.: Der Beitrag ist nicht gesponsort. | *Affiliate Link: Bedeutet, dass wenn du auf den Link klickst und das kaufst, bekommen wir für unsere Arbeit eine kleine Provision. Am Preis ändert sich für dich gar nichts.

Teile diesen Beitrag mit anderen
Saso