Achtsamkeit und Ernährung – Weg zum gesunden Gewicht

Achtsamkeit und Ernährung – Weg zum gesunden Gewicht

Mit der Achtsamkeit geht auch die Ernährung einher und wir können unserem Körper etwas Gutes tun. Wenn ich jetzt wieder darüber nachdenke, dass früher für mich “dem Körper etwas Gutes tun” hieß, dass ich verzichten muss, machte dieses ganze Thema schon gar keinen Spaß mehr. Die Essgewohnheiten und das Thema Ernährung ist ein heikles Thema, das man unbedingt aufdröseln muss. Es stecken in unseren Gedanken und Essgewohnheiten viele versteckte Motivationen oder auch Ängste. Das möchte ich euch einmal näher erläutern und helfen wie ihr besser abnehmen könnt, ausgewogener esst oder ein ganz anderen Blick auf das Thema Essen mitnehmt. Am Ende findest du eine wichtige Aufgabe, die du für dich beantwortest und Notizen machst. (mehr …)

Teile diesen Beitrag mit anderen
Das spontane Kind in dir – was Spontanität bringt

Das spontane Kind in dir – was Spontanität bringt

Dich ruft eine Freundin an und sagt: “Ich habe Karten für XYZ, das ist so toll und ich dachte an DICH! Hast du Lust mitzukommen? Ich hätte dich so gern dabei, weil du XYZ ja auch toll fandest!” Kennst du dieses Gefühl, dass dann entsteht? Bei mir kommt diese Euphorie, dieses Gefühl von “Ich will dabei sein!” und gleichzeitig kommt dieses dunkle Gefühl. Die Angst. Was ist, wenn es mich total auslaugt da zu sein? Was ist, wenn es mir kurz davor so schlecht geht, doch nicht mitzukommen? Dann ist die Freundin enttäuscht und hat vielleicht ein Ticket an mich “verschwendet”. Kennst du diese oder so ähnlich die Gedanken? Wie du auch mit diesen Gedanken spontaner wirst und auf dich hörst, erzähle ich dir hier. (mehr …)

Teile diesen Beitrag mit anderen
Mit gutem Gewissen frei sein: Job mit Sinn

Mit gutem Gewissen frei sein: Job mit Sinn

Bist du schon einmal vom Wecker geweckt worden, um zur Arbeit zu gehen und dachtest: “Jetzt würde ich lieber gern dieses oder jenes tun als zur Arbeit.”? Wenn da aber nicht die Verantwortung wäre, die man hat. Wohnung, Handyvertrag und viele andere Fixkosten, die jeden Monat auf dich warten. Und dann schleppst du dich mit müden Augen zur Arbeit und arbeitest. Tagein und tagaus. Denn du hast ja die Verantwortung übernommen. Ich habe einen Job mit Sinn gefunden, der mich erfüllt und den ich mir einteilen kann wie ich mag. Zeit für die Liebsten, für meine Hobbys oder einfach fürs Weiterschlafen. Ich verrate dir in 3 Abschnitten, was ich getan habe, um Zeit und Freiheit zu erlangen. Das kannst du auch!
(mehr …)

Teile diesen Beitrag mit anderen
Ziele im Leben erreichen mit einem Visionboard

Ziele im Leben erreichen mit einem Visionboard

Hast du auch Ziele und Träume im Leben, die du dir mal erfüllen möchtest? Ist es ein Erlebnis oder eine Reise irgendwohin? Oder vielleicht doch Ziele, die so weit weg erscheinen, dass du sie glatt über Bord geworfen hast? Das wäre wirklich schade und deshalb möchte ich dir hiermit gern Mut machen. Mut, dass du diese Ziele und Träume wieder ins Rampenlicht stellen kannst oder zu deinen Vorhaben machst. Ich stelle dir eine super Möglichkeit vor wie du deine Ziele niemals aus den Augen lässt und für diese auch kämpfst. (mehr …)

Teile diesen Beitrag mit anderen
Mit unbewusster Wahrnehmung Reizmagen und Reizdarm verbessern | mit Buchtipp

Mit unbewusster Wahrnehmung Reizmagen und Reizdarm verbessern | mit Buchtipp

Kennst du das? Ich wurde letztens gefragt, was ich denn gern trinken mag – Sprudelwasser, Saft, Cola, .. Und ein kurzes Bauchgefühl kam bei mir auf, das mir sagte, dass ich davon gar nichts haben mag außer ein Glas stilles Wasser, weil es mir und meinem Bauch damit am besten geht. Ich bin heute zum Glück so weit, dass ich das auch so sage und mich nicht komisch fühle oder zwinge doch etwas von den angebotenen Getränken etwas zu nehmen. In diesem Beitrag erzähle ich dir meine Geschichte zum Thema Reizdarm und Reizmagen und gebe ich dir einige tolle Tipps zum Thema auf das Bauchgefühl hören und wie das beim Reizmagen und Reizdarm hilft. (mehr …)

Teile diesen Beitrag mit anderen
[Werbung] Zeit besser planen für weniger Stress

[Werbung] Zeit besser planen für weniger Stress

In meinem natürlichen Wesen bin ich die, die ihren Schreibtisch vollkommen zuwirft mit Dingen, denn der Tisch ist sozusagen DER “Stuhlersatz”. Du weißt schon, der Stuhl auf dem man all seine Klamotten wirft. Früher habe ich mich so oft verzettelt und bin dadurch nur in Stress geraten. Egal, ob ich nach Unterlagen suchte oder eine Rechnung, die dort “irgendwo” lag. Dabei habe ich mich immer gefragt woran es liegt, dass ich all die wichtigen Schreiben auf meinen Tisch werfe und in Stress gerate. Die Zauberwörter dafür sind Zeitmanagement und Selbstmanagement. Rechnungen müssen bezahlt werden, manche Anträge ausgefüllt. Gern gebe ich dir meine Tipps an die Hand, um deinem natürlichen Wesen eine Richtung zu weisen wie du weniger Stress hast und dich besser planst und managest. (mehr …)

Teile diesen Beitrag mit anderen