Die Gesundheit stärken – ein Vorhaben, ein Aufruf an sich selbst, der oftmals leichter von den Lippen geht als am Ende umzusetzen ist, oder? Nein, eigentlich geht es ganz einfach. Ich durfte bei dem letzten Webinar von der Firma addi dabei sein, in dem es um das Projekt “projektsinnvoll” ging. Dabei geht es darum, dass Handarbeit mehr als nur ein Hobby oder ein Zeitvertreib ist. Sie tut der mentalen Gesundheit sehr gut und kann sogar als eine Art Selbsttherapie angesehen werden.

mentale Gesundheit stärken Blogbeitrag

Gesundheit verbessern, stärken, präventiv daran arbeiten

Unsere Gesundheit ist ein Gut, das sich mit der Zeit immer mehr abnutzt, wenn wir uns nicht schützen. Das ist so als würden wir uns an einem Blatt Papier schneiden. Wir bluten und bluten. Wenn wir die Blutung nicht stoppen würden und auch unser Körper diese Stelle nicht von selbst verschließen würde, würden wir weiter und weiter bluten. Genauso ist es mit der Gesundheit. Bei ihr können wir aktiv etwas tun, damit wir im vollem Umfang gesund bleiben können. Wichtig ist, dass du regelmäßig deine Gesundheit stärkst und dir dessen auch bewusst wirst.

Wie Stress und fehlende Pausen uns kaputt macht

Frau Dr. Edda Jaleel, eine Neurowissenschaftlerin, hatte das super erklärt, dass dauerhafter Stress und somit auch der dauerhaft hohe Cortisolspiegel (Stresshormon) viele Krankheiten hervorrufen kann. Auch gaukeln wir mit der typischen Handyhaltung (gebeugter Kopf, nach vorn gefallene Schultern) unserem Körper und Geist Trauer vor. Wenn es uns nicht gut geht, nehmen wir eine eher kauernde Körperhaltung ein. Genau deshalb haben wir oft wenig Energie und sind oft müde und geschafft.

Gesundheit stärken durch Hobbys

Die Körperhaltung trägt der mentalen Gesundheit bei

Die Körperhaltung erinnert mich daran, dass ich schon letztens in einem Beitrag das Schattenkind von Stefanie Stahl angesprochen hatte. Dieses wird durch die Haltung zusätzlich in seinem Fühlen und Denken gestärkt. Hier die beiden Beiträge: Selbstvertrauen stärken und Buchrezension mit persönlichem Einblick in mein Leben. So kann uns unsere Haltung eben auch dazu beitragen uns glücklicher zu fühlen und uns mit dem Sonnenkind zu identifizieren. Mehr dazu in den beiden Beiträgen.

Handarbeit und körperlich-mentale Gesundheit

Wie ich aus meiner Erfahrung heraus weiß, der Körper ist sehr mit unserer Psyche verbunden. Geht es der Psyche schlecht, geht es dem Körper schlechter und andersherum genauso. Jedes noch so individuelle Anzeichen auf Psychosomatik sollte man ernst nehmen, nicht einfach abschütteln mit dem Satz “Das wird schon von selbst besser” und sich mit einem Arzt oder Therapeuten mal anschauen. Die Handarbeit – egal, ob basteln, stricken, häkeln, Modelleisenbahn bauen… – kann Stress abbauen, entspannend wirken und die Konzentration fördern. Sie kann perfekt die mentale Gesundheit stärken, was wir unbedingt unterstützen müssen für den die Handarbeit Infrage kommt. Durch die konzentrierte Arbeit können Schmerzen nachweislich durch Glückshormone verringert werden und sogar den Blutdruck senken durch weniger Stresshormone.

Psyche stabilisieren Gesundheit stärken mit stricken und Handarbeit

Was mich in der Handarbeit mental glücklich macht

Ich liebe die Vielfalt. Liebe es, wenn ich mal wieder auf verschiedenen Portalen nach anspruchsvollen Projekten suche und am Ende sogar durch Verwebungen der Wolle unfassbar schöne Ergebnisse erhalte. Mit den letzten Jahren sind mir die Materialien auch immer wichtiger geworden. Ich liebe es weiche Wolle zu verstricken, die auch mal den einen oder anderen Euro mehr kostet. Farben, Materialien und alles was die Sinne anspricht können positiv auf uns wirken. Sie können bei Depressionen helfen, in einer Beschäftigungstherapie angewendet werden und der mentalen Gesundheit zur Stärkung beitragen.

Projekt Sinnvoll addi selter Unterstützung Psyche stabiler machen

Das Projekt Sinnvoll

Das Unternehmen addi war es dabei wichtig, das Projekt “projektsinnvoll” zu unterstützen und ihr großes Engagement mit ihren abgestimmten ergonomischen Nadeln auf die körperliche Gesundheit auszurichten. Besseres Arbeiten mit den Nadeln und kein verkrampftes Handarbeiten mehr. Ich durfte mit den addiNovel Nadeln mein neustes Projekt “Festival of Stitches” anschlagen und bin bisher sehr zufrieden, da es nicht zur Spaltung der Wolle oder runterfallen der Maschen durch die Metallwölbungen kommt.

Addi Selter AddiNovel Nadeln

Handarbeitsübung jeden Tag

Hört sich jetzt viel an, aber kein Mensch muss so stricken wie meine Ma oder ich. Zur Stärkung der mentalen Gesundheit reichen allein 20 Minuten Handarbeit am Tag und können zur Entspannung beitragen. Es gibt also viele Möglichkeiten seine eigene Gesundheit zu unterstützen und zu verbessern. Ob du nun die Achtsamkeitsübungen machst der progressiven Muskelentspannung, deine Atemübungen, meditierst oder 20 Minuten Handarbeit ausführst. Das ist völlig egal.. Tu dir einfach bewusst was Gutes und übertreib auch damit nicht, damit sich das nicht wieder zu einem Art Zwang entwickelt oder dich unnötig unter Druck setzt. Mach in Ruhe und schau, ob Handarbeit etwas für dich ist, um alle Sinne des Lebens einsetzen zu können und deine Gesundheit zu verbessern.

Festival of Stitches stricken Gesundheit verbessern

P.S.: Die addiNovel Nadeln wurden mir zur Verfügung gestellt. Alles Geschriebene entspricht meiner eigenen Meinung. Ich möchte gern aufmerksam auf die Wichtigkeit der mentalen Gesundheit machen und andere Projekte unterstützen.

Teile diesen Beitrag mit anderen
Sarah