Wieder einmal bin ich durch das Internet gestreift und wollte unbedingt für meine Schwiegermama, für eine tolle Kollegin und für mich selbst einen Schlüsselanhänger häkeln. Sowas kann man ja wirklich immer gut verschenken und sieht dazu auch noch super aus. Amigurumis, die sehr viel größer und Kuscheltiergröße haben, sind für mich eher schwieriger zu verschenken. Ich kenne unsere eigene Kuscheltieraufstellung auf dem Sofa und schön sieht das irgendwann nicht mehr aus.

Amigurumi Elefant als Schlüsselanhänger-Geschenk

Im Internet findet man irgendwie seltenst auf Deutsch wirklich gute Anleitungen, die nach meinem Geschmack sind. In Deutschland ist das Häkelfieber scheinbar noch nicht so arg ausgebrochen wie in manch anderen Ländern, in denen es an coolen Anleitungen – kostenlos genauso wie für kleines Geld – nur so wimmelt.

Elefant Amigurumi Mini Schlüsselanhänger

Süße Mini-Häkelanleitungen auf Mohumohu.com

Auf der Seite mohumohu.com gibt es viele Anleitungen der Mini-Amigurumis. Einfach ein kleines Paradies für mich. Vor allem witzige und mal andere Anleitungen als die typischen. So gibt es neben den Elefanten und Hasen auch Unterwassertierchen, die ziemlich süß gehäkelt sind. Ich habe mir die Hasenanleitungen sowie die für die Elefanten gekauft. Hier kommt ihr zu den Elefanten. Alle Anleitungen sind auf Englisch.

Amigurumi Elefant häkeln

Häkeltier Amigurumi

Anleitung – den Mini-Elefanten zum Schlüsselanhänger machen

Was ihr braucht:

  • Wolle
  • Häkelnadel
  • Schlüsselring (Größe eurer Wahl)

Wenn ihr den kleinen Elefanten fertig und alle Teile zusammengenäht habt, dann sucht ihr euch oben drauf ungefähr eine gute Mitte, sodass der Elefant gerade „hängen“ kann. Ihr macht also eine Luftmaschenkette, bei der ihr den Anfangsknoten aber durchholen müsst. Wie ihr das macht, könnt ihr hier lesen. Nun stecht ihr ein, holt euch die Schlaufe durch.

  1. 1x fM
  2. 10 Luftmaschen
  3. Schlüsselring drauf
  4. 1x fM
  5. Anfangsfaden und Endfaden verknoten

Schlüsselanhänger Häkeltier Elefant

Wortanleitung zum Schlüsselanhänger

Eine feste Masche macht ihr, indem ihr in eine Masche daneben stecht. Eine feste Masche und dann ist der Faden ersteinmal fest dran. Nun macht ihr 10 Luftmaschen. Die Häkelnadel kurz rausnehmen, aber schön aufpassen, dass eure Luftmaschen bleiben. Den Schlüsselring auf die Luftmaschenkette fädeln und die Häkelnadel wieder in die letzte Luftmasche. Wieder stecht ihr in eine Masche direkt daneben und macht eine feste Masche. Ihr zieht den Faden der Schlaufe nun durch und zieht diese in die Nähe zum Anfangsfaden, der irgendwo da noch sein müsste. Dann macht ihr einfach zwei Knoten mit beiden Fäden. Fertig.

Kleiner Tipp fürs Häkeln des Elefants

Ich habe gar kein Filz benutzt, da ich das nicht so gern mag und auch keines dahatte. Ich habe die Ohren einfach 2x gehäkelt und dann mit festen Maschen miteinander verhäkelt. Das fand ich einfach schöner. Der Elefant sieht dann am Ende aber auch eher aus wie Dumbo. Da könnt ihr aber auch variieren wie ihr das mögt.

Saso

Saso

Ich bin Saso und wohne in Berlin. Ich blogge hier über meine Lieblingsthemen wie Persönliches, meine Erfahrungen mit verschiedenen Restaurants in Berlin, aber auch über Beauty und Erlebnisse mit Marco. Mehr Themen halte ich mir gern offen.
Saso