Das Jahr 2020 geht in die letzten Wochen und wir haben so einiges erlebt. Wir haben neu planen müssen, organisieren und sortieren von Gedanken. Auch im Jahr 2021 gibt es meinen Kalender zum Ausdrucken für dich. Mir ist es wichtig, dass der Kalender nicht zu sehr vollgeklatscht ist, sondern dass du dir wichtige Termine eintragen kannst. Lass mir gern ein Feedback da, wenn du dir den runtergeladen hast und/oder wenn du Verbesserungsvorschläge hast.

Kostenloser Kalender zum Ausdrucken 2021 Freebie

Kostenloser Kalender 2021 zum Ausdrucken und Herunterladen

Als kostenloses Freebie bekommst du diesen an die Hand und kannst dir auch einzelne Monate ausdrucken. Sogar auf dem Handy kannst du ihn nutzen, je nachdem, ob du das möchtest. Der Kalender ist wie jedes Jahr schwarzweiß gehalten, damit du mit bunten Stiften dort reinschreiben kannst. Der kostenlose Jahreskalender ist monatsbasiert mit großem Notizfeld und Kalenderwochen. Du kannst dich damit komplett organisieren und bist somit stressfreier.



Damit bekommst du deinen Kalender 2021 als kostenloses Freebie und ich sende dir unregelmäßig Infos zu Themen rund um Achtsamkeit zu. Ich halte mich natürlich an den Datenschutz. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Du kannst dich jederzeit, mit einem Klick, in jeder Mail abmelden. Ich verwende das E-Mail-Marketing Tool Mailchimp. Damit tracke ich auch deine Öffnungs- und Klickraten. Wenn du das nicht möchtest, dann trag dich bitte nicht ein. Mehr Informationen hier.

Kostenloser Kalender 2021 als Bildschirmschoner

Ich habe mir fürs nächste Jahr etwas Neues ausgedacht. Wenn du auf deinem Handy gern als Hintergrundbild ein hübsches Bild mit dem Kalender draufhaben möchtest. Gibt es diesen auch bald nach meinem Freebie Kalender zum Ausdrucken.

Dein Kalender 2021 als kostenloser Download

Was bringt mir ein Kalender?

Mir persönlich helfen Kalender, um den Überblick zu behalten. Egal, ob über Geburtstage, wichtige Termine, Vorhaben wie meinen Mittwochsspaziergang mit meinem besten Freund oder oder. Für mich ist es immer wieder schön, wenn ich meinen Kalender jedes Jahr so individuell wie möglich gestalten kann. So hänge ich ihn an meine Tür, an meine Wand oder auch an den Kühlschrank. Dabei hilft es mir auch diesen Kalender für verschiedene Gelegenheiten zu nutzen. Am Kühlschrank ist er dann für die ganze Familie und in der Nähe meines Schreibtischs dann für die Arbeit. So kann ich den Kalender in verschiedenster Weise nutzen und alles hat ein Design.

Warum mein Kalender immer als PDF downloadbar ist

Ich habe eine Ausbildung zur Mediengestalterin gemacht und daher ist der Kalender immer mit InDesign gestaltet. Dort gebe ich dann das Dokument als PDF aus, da dort die Schriften sowie alles an Ort und Stelle ist. Zudem ist PDF auf Android sowie iOS aufrufbar, genauso auch wie auf dem Laptop. So kann von überall aus her die PDF genutzt werden als Kalender.

Freebie Kalender 2021 kostenloser Download

Kalender und Terminplaner in einem

Meine Termine plane ich je nachdem immer so, dass ich nicht alle 12 Monate vor mir zu hängen habe, sondern meist zwei Monate maximal. Alle anderen Termine plane ich erstmal in meinem Handy und übertrage diese von Monat zu Monat. Ich mag das total gern aufgeräumt und clean. So behalte ich während der Arbeit und des alltäglichen Wahnsinns meine Termine immer auf einem Blick. Egal, ob auf dem Planer in der Küche oder an meinem Arbeitsplatz.

Kalender Mai 2021 zum Ausdrucken

Druck dir doch einfach dein Exemplar aus, um im Mai up to date zu bleiben und dir alles für den Monat aufzuschreiben. Dann kannst du dir auch gleich den Juni mit ausdrucken, wenn du magst. Im Mai habe ich vor die ganze Natur noch mehr zu genießen und vielleicht sogar fotografieren zu fahren. Im Mai gehts dann nämlich richtig los, um alles Erblühte zu erblicken. Vielleicht wirds dann auch endlich mal etwas wärmer und man kann viel besser spazieren gehen.

Eigenen Kalender basteln mit elephanted

Diese Idee ist natürlich auch total spannend, wenn du dir einen eigenen Kalender basteln möchtest. Du kannst einfach alle Blätter ausdrucken und oben in den Ecken mit einem Locher Löcher machen. Durch diese fädelst du dann einfach einen Faden und kannst deinen Kalender an einem Nagel oder irgendwo anders aufhängen. So hast du alle Monate beieinander und kannst sie genau so nutzen wie einen kompletten Kalender.

Warum eine Kalenderübersicht zum Stressabbau führt

Wenn wir alles aus unserem Kopf heraus aufschreiben, können wir uns besser organisieren. Oftmals sind wir durch Informationsfluten überfordert und vergessen einige Dinge, damit unser Hirn nicht überhitzt. Ich habe ganz am Anfang meines Kalenders mir erstmal eine Farblegende gemacht für gewisse Sparten. So sind Termine dann dunkelblau und meine regelmäßigen Vorhaben grün. Ein Kalender ist eine Art Erinnerung, eine Eselsbrücke, um uns an die wichtigen Dinge zu erinnern und feste Vorhaben umzusetzen.

Mental Health betreiben

Versuche einmal alles herauszuschreiben, was du vorhast zu tun. Ich sag dir jetzt schon, dass es sich befreiend anfühlen wird. Oftmals haben wir diesen kleinen Gedanken, den wir festhalten müssen, da wir das und das zu tun haben. Aber es ist ziemlich schlau, dass man sich selbst und seinem Körper sowie Hirn eine Unterstützung ist. Ohne unsere Handlungsoptimierungen würde unser System überfordern, wenn wir nicht irgendwann automatisch runterfahren würden. Um also auf einem gesunden Level zu bleiben, sollten wir uns unterstützen und Hilfestellungen bieten.

Warum wir Übersichten so lieben

Ich liebe Übersichten und jeder Mensch von uns irgendwie auch. Wichtiges in einer Übersicht und vor allem komprimiert. Wir lieben es, wenn wir Informationen so kurz und einfach dargestellt bekommen und vor allem nahegebracht bekommen. Was wir noch lieber mögen – wenn wir diese Übersichten selbst gestalten können und für uns ganz individuell anpassen können. So brauchen wir einen ungefähren Rahmen, damit wir uns zurechtfinden, aber eben auch eine gewisse Freiheit, um diese individuell ausleben zu können.

Tracker – Wasser, Sport, Bewegung, Ernährung

Toll ist es auch gewisse Dinge in einem Kalender zu tracken. So kann man sich ein Ziel setzen wie viel man am Ende des Tages getrunken haben muss, wie viele Schritte man am Tag gegangen sein muss oder auch ob man sein Sportprogramm durchgeführt und abgeschlossen hat. Auch kann man hinschreiben wann welche Ernährungstage sind. Je nachdem wie man sich sortieren möchte. Wenn man einmal die Woche sich einen gewissen Smoothie oder Salat für die Tage vorbereiten will etc. So kann man sich auch mit weiteren Essenskarten auch das ewige Planen und Gedanken machen zum Thema „Was esse ich am Wochenende oder heute“ sparen.

Monatsthemen im Kalender

Um sein Leben ein bisschen dem Bewusstsein zu widmen, könnte man auch für die einzelnen Monate Themen integrieren. So gibt es verschiedene Aktionstage im Jahr, die viele Firmen feiern. So können wir uns auch den Pride Monat kennzeichnen oder auch den Monat, in dem man auf Alkohol verzichten mag oder oder. Es gibt so viele verschiedene Themen, die man individuell in sein Leben integrieren kann. Wenn man gerne liest, kann man sich jeden Monat ein passendes Buch dazu vornehmen. Mach dir ruhig deine Gedanken und plane etwas für dich und den Monat. Vielleicht macht dein Umfeld dabei ja auch mit?

Wochenchallenge – wie viel kannst du sparen?

Wo wir schon bei Aktionen sind, nutze ich die Kalenderwochen immer dazu etwas zu sparen. Dabei gibt es die Aktion, dass man in Woche 1 auch 1€ weglegt und dann geht das immer so weiter. In Woche 51 sparst du dann 51€. Das wird am Ende richtig viel. Meine Oma hat das immer so gemacht, dass sie jede Woche 5€ weggelegt hat. Wobei ihr das natürlich auch euch selbst anpassen könnt. Denkt daran: Ihr habt keinen Verlust für euch, wenn ihr etwas weglegt. Das Geld gehört euch immer noch. Denkt nur daran, dass ihr diese 5€ beispielsweise dann in einem anderen Moment, in dem ihr diese gebrauchen könnt, dann auch für euch zur freien Verfügung habt. Wenn ihr nie etwas spart, dann könnte es manchmal im Leben eng werden. So gings mir jedenfalls. Mir hat es immer gut getan Geld auf die hohe Kante zu legen, anzulegen oder zu investieren.

Großes Potenzial – aus dem Kopf auf den Kalender

Ein Kalender hat also unfassbar viel Potenzial von euch genutzt zu werden und euch in allen Lebenslagen, zu allen Belangen zu helfen und als wichtige Unterstützung zu dienen. Oftmals merken wir gar nicht wie viel Potenzial solch ein einfaches Tool für uns hat. Vor allem da es uns eine große Erleichterung im Alltag bringen kann. Wir sind weniger gestresst, wir haben mehr den Durchblick in unserem Leben und sind organisierter. Es gibt viele Menschen, die die Dinge in ihrem Kopf lassen. Dabei wissen wir aber alle, dass wir aktuell in einer Flut von Informationen leben, die unser Hirn gar nicht so verarbeiten kann. Wir verzweifeln, weil wir etwas vergessen oder weil wir einfach überfordert sind alles auf die Reihe zu kriegen. Dabei machen wir uns viel zu viel Stress. Nutzen wir die Dinge, die wir haben und schreiben uns die Sachen aus unserem Kopf auf, damit unser Hirn Platz und Zeit hat andere wichtige Informationen zu verarbeiten und sie an wichtige Orte zu speichern. So können wir die Kapazität erhöhen Neues zu erlernen oder in Sachen besser zu werden, die wir mal angefangen haben zu erlernen. Neue Sprachen sprechen, neue Fähigkeiten erlernen oder alte Hobbies wieder aufleben zu lassen. Das Alles kann uns ein Kalender und unser Aufschreiben bringen. Tun wir uns also etwas Gutes und schreiben uns die Dinge auf, die uns bewegen, die wir uns merken wollen.

Andere Freebies von elephanted

In der Vergangenheit habe ich noch andere kostenlose Ausdrucke angeboten. Dabei habe ich für alle Pflanzenverrückte oder Menschen, die ihre Pflanzen entweder übergießen oder austrocknen lassen, eine Übersicht gemacht. In dieser kann man immer ankreuzen oder farbig markieren, wann man das letzte Mal diese oder jene Pflanze gegossen hat. Auch eine Übersicht zur Pflanze selbst könnt ihr euch anfertigen.

Teile diesen Beitrag mit anderen
Sarah