Elton Cardigan gestrickt Lipödem Mode

Lange hatte ich Angst davor, dass mir Cardigans oder Pullis selbst gestrickt niemals passen könnten, weil wer entwirft seine Strick- und Häkelteile schon für so umfangreiche Arme? Da ich mich aber Herausforderungen stelle und es nicht aufgeben wollte, habe ich den “Elton Cardigan” von Joji Locatelli. Er ist gestrickt mit Mohairgarn sowie mit Baumwolle. Da ich ja auch etwas größer stricken muss, wollte ich nicht wieder etwas aus reiner Baumwolle stricken, da sich das einfach so zieht. (sieht dann eben auch einfach unschön aus)

Cardigan stricken für dicke Arme

Meine Meinung zum Cardigan + Anpassungstipps

Die Anleitung ist auf Englisch geschrieben, aber ich sage euch, dass es gar nicht so schwer ist! Am Anfang hatte ich mit meinem Baumwollgarn die Maschen aufgenommen, für die XXL. Die anderen Größen wären für meinen Brustumfang viel zu groß gewesen, aber trotzdem brauchte ich bei den Armlöchern die von der 4XL. Da der Ärmel nicht oben an der Schulter sitzt, sondern sowieso lockerer und weiter unten, habe ich einfach ein paar Streifen mehr an der rechten und linken Vorderseite drangestrickt. Dann habe ich immer geguckt wie das passt an den Armen bzw hab mir das vorher abgemessen ungefähr. Demnach habe ich dann vorne verlängert, gegengleich gearbeitet und vorne dann geschlossen nach Anleitung. Das wars dann auch schon mit den Lipödem-Armen. Hat sehr gut funktioniert und sitzt wie auf den Bildern zu sehen ist, richtig gut.

Elton Cardigan Tragebild

Das habe ich benutzt

Damals hatte mir Marco seine Schwester mal für eine Decke tolle Baumwolle-Acryl Wolle von Hobbii gekauft, die ich damals dann aber nicht gemacht hatte. Nun konnte ich sie perfekt für den Cardigan einsetzen. Einmal kam da die Twister Solid in Light Rose Nummer 9 zum Einsatz (ungefähr 1 1/4 Bobbel = 500m sind verarbeitet worden). Von Hobbii das Mohairgarn Super Kid Silk von Mayflower in der Farbe naturweiß (06). Hier habe ich ungefähr 3 oder 4 Knäule a ca. 195m verbraucht, was komplett in Ordnung ist. Der Cardigan wiegt trotz allem gefühlt nichts.

Alternativgarn gibt es hier:

Cardigan stricken trotz Lipödem Arme

Schwierigkeit von Elton

Die englischen Begriffe sind ziemlich gut zu verstehen und ganz unten in der Anleitung nochmal erklärt. Mein Problem ist es immer aus vorhandenen Maschen neue Maschen aufzunehmen wie bei Ärmeln oder so. Ich kann es mir einfach nicht merken, ob man Maschen von innen oder außen aufnimmt. Aber das ist ja auch irgendwie mein Problem und ich hoffe, dass ichs mir irgendwann notiere und dann auch merken kann! Das Problem ist nämlich, dass ichs mir nie aufschreibe. 😀 Ich habe vor dem Elton Cardigan bisher noch nie etwas zum Anziehen gestrickt, das so gepasst hat und mit kleinen “Anpassungen” an den Armen. (einfach länger gestrickt, um die Armlöcher größer zu machen)

Elton Cardigan gestrickt Lipödem Mode

Wofür ist der Elton Cardigan geeignet?

Streifen sollen ja angeblich breiter machen, aber durch das leichte Mohairgarn macht das in keinem Fall “breiter”. Er fällt wirklich sehr schön und ist für den Sommer geeignet. Ich konnte ihn zwar noch nicht ausprobieren, da es noch zu kalt war und ich sonst den gestrickten Cardigan auch noch nicht ausführen konnte. Je nach Farbe könnte ich mir auch vorstellen ihn zu einem tollen Event anzuziehen. Man kann ihn eben einfarbig oder mit Streifen stricken und hierbei auch mit den Farben spielen, wie man sich das selbst vorstellt. Übrigens ist er für größere Größen super geeignet, da er durch das Mohair und Baumwolle stricken sehr leicht ist. Mohair wiegt halt einfach gefühlt nichts.

Elton Cardigan stricken und anpassen

Cardigan Mohair Baumwolle Plus Size Strick

*Affiliate Link: Bedeutet, dass wenn du auf den Link klickst und das kaufst, bekomme ich für meine Arbeit eine kleine Provision. Am Preis ändert sich für dich gar nichts.

Teile diesen Beitrag mit anderen
Saso